LIECHTENSTEINISCHES LANDESMUSEUM 2000 Kanne für Wasseropfer. Kupfer mit Messinggriff und -fuss. Höhe 30 cm, Länge 50 cm. E 2000/163. Schnupftabakdose (Shangra). Aus Yakhorn, mit Silberdekor und -kette. Zur Benutzung wird der kleine Stift an der Mün- dung herausgezogen. Tabak wird in Südosttibet angebaut. Länge 13 cm. Zirka 300-jährig. E 2000/165. Zieramulettkästchen. Silber, getrieben, mit filigra- nen Ornamenten, reich mit Türkisen besetzt, an Silberkette mit massivem, ornamentiertem Knauf. Rückseite und Innenteil Messing. Kostbarer Brust- schmuck, der von reichen Frauen getragen wird. 10,5 x 10,5 cm. Zirka 300-jährig. E 2000/168. Torchä - Tibetisches Ritu- algerät für Wasseropfer Amulettkästchen aus der Zeit um 1700. Aus getrie- benem Silber, ornamental verziert und mit Türkisen besetzt 
Zeremoniengefäss für Tee. Kupfer, mit Silberorna- menten verziert 359
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.