1901 BIS 2001: DIE ERSTEN HUNDERT JAHRE DES HISTORISCHEN VEREINS / KLAUS BIEDERMANN Die unter dem Motto «Fürst und Fürstenhaus» im Landesmuseum gezeigte Ausstellung war er- folgreich-. Innerhalb von elf Tagen waren 1 500 Be- sucher/innen und 100 Filmvorführungen zu ver- zeichnen.407 250 JAHRE FÜRSTENTUM LIECHTENSTEIN Aus Anlass der 250-Jahrfeier des Fürstentums Liechtenstein lud der Historische Verein seine Mit- glieder und Freunde am 28. Juni 1969 zu einer Festversammlung in die Aula der Realschule in Va- duz ein. Vereinsmitglied Otto Seger hielt einen Lichtbildervortrag zum Thema «250 Jahre Fürs- tentum Liechtenstein, Werden und Weg unseres Staates». In Verbindung mit dieser Festversamm- lung wurde eine kleine Ausstellung mit Dokumen- ten gezeigt, welche die Entstehung des Fürsten- tums Liechtenstein nachzeichneten.408 JUBILÄUMSFEIER «75 JAHRE HISTORISCHER VEREIN» Diese Jubiläumsversammlung zum 75. Geburtstag des Historischen Vereins fand - mit etwas Verspä- tung - am 14. März 1977 in der Aula des Liechten- steinischen Gymnasiums in Vaduz statt. Es war gleichzeitig die Jahresversammlung für das Jahr 1976. Zur Vorbereitung der Feier wurde ein Komi- tee bestellt, dem Felix Marxer, Robert Allgäuer und Rudolf Rheinberger angehörten.409 An der Festver- sammlung überbrachte Regierungschef Walter Kle- ber ein Grusswort der Regierung. Vorstandsmit- glied Alexander Frick berichtete in knapper Form «aus der Vereinsgeschichte» und machte dabei eine wichtige Anregung für die Sammeltätigkeit: Alexander Frick plädierte für die Anlegung eines «Wagenparks», in welchem alte Handwagen, aber auch die (zumeist) von Tieren gezogenen Fuhrwer- ke Platz finden müssten: «Ich glaube, dass uns als den hiefür Verantwortlichen bald schwere Vorwür- fe gemacht würden, wenn wir nicht jetzt noch, sozusagen im letzten Moment je ein gutes Exem-399) 
Ebenda. 400) Werdenberger Anzeiger, 24. November 1950. 401) Ebenda. 402) JBL 50 (1950), Vereinschronik, S. 200. 403) Werdenberger Anzeiger, 24. November 1950. 404) Protokoll der Vorstandssitzung vom 23. Februar 1966. 4051 Protokoll der Vorstandssitzung vom 17. Mai 1966. 406) JBL 66 (1967), Vereinschronik, S. 106. 407) Die Kosten der Ausstellung beliefen sich auf rund 30 000 Franken, der Film kostete zusätzliche 7 000 Franken. Diese Geld- summen wurden unter «Aufwand Museum» verbucht. Der Aperitif anlässlich der Ausstellungseröffnung wurde vom Iiistorischen Verein übernommen: vgl. Protokoll der Vorstandssitzung vom 10. August 1966. 408) JBL 69 (1969), Vereinschronik, S. 292 f. 409) Protokoll der Vorstandssitzung vom 28. November 1975. Schloss Vaduz. Bleistift- zeichnung von Johann Jacob Rietmann (1808- 1868). Geschenk des His- torischen Vereins an Fürst Franz Josef II. aus Anlass seines 40. Regierungsju- biläums im Jahr 1978 93
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.