Johann I, Joseph (1760—1836.) Schkosscr Friedrich Christoph. Geschichte des achtzehnten Jahrhun- dcrts und des nennzehntcn bis zum Sturze des französischen Kaiserreichs. Hcidclberg 1853—1361. VI 608. v. Schönhats Kart Ztitter. Der Krieg 1805 in Deutschland. (In: Strcfflcnrs österreich. militärische Zeitschrift. XIV. 1—4 XV. 2, 3. Wien 1373.) Schriften dcr histor.-statist. Scktion«dcr t. t. mähr.-schles. Gcscllschast. Brünn 1851—1896. Xlil. 138. 139. Schweiger!» E. A. Oesterreichs Helden und Heerführer van Maximi- lian I. bis aus die ucneste Zeit. III. Wien 1855. S. 747—756. v. Spsieget.^ Das Korps des Generalmajors Fürst Johann Liechten- stein im Fcldzug 1796 iu Deutschland. (In: Oesterreichische militärische Zeitschrift. Wicn 1827. Bd. 4, S. 3—36, 123—145, 243—271. Sporschill Johann Eyrysostomus. Geschichte des Entstehens, des Wachs- thums uud dcr Größe der österreichische» Monarchie. Leipzig 1343-1846. VII. 90, 101. Strolit von Mavclsverg Ferdinand. Metteniich und seine Zeit 1773 bis 1.859. 1. Bd. Wicn uud Leipzig 1900. S. 20. — 2. Bd. 1907. S. 94. 193. v. Stutterhcim Joseph Frcih. Der Fcldzng 1.799 in Italien bis zum Abzug dcr Rnsscn in dic Schweiz. (In: Oester. militärische Zeitschrift. Wien 1811 — 1813. I. Reue Ausl. Wien 1834-1835. I, 2. S. 237—467.) I j Die Schlacht bei Ansterlitz am 2. Dezember 1805. Hamburg 1806. ^ j I^n datsillo ä^ukitkrlir?.. IlambourA 1806. sCarl' August Kcrzog von Sachsen-ZScimar oder Stnttcrheim Carl Freiherr von.) Materialien zu der Geschichte dcr Schlacht von Anstcrlitz. Gesammelt von einem Militär. O. O. .1800. v. Szöllosy Johann NepomnK. Tagebuch gescherter Helden, nnd wich- tiger kriegerischer Ercignissc dcr neucsten Zeit nebst entsprechen- den Aphorismen. Fünfkirchen 1837. S. 32, 254. Taschenbuch für vaterländische Gcschichtc. Hcransgcg. dnrch die Frei- herren von Hormayr nnd von Mcdnyanskn. III. Wien 1822. S. 78. 82. (Mit Portr. Fr. Stöber so.) Thürheim Andreas Joseph Hraf. GedcnkblKttcr aus der Kriegsge- schichte dcr k. f. österreichischen Armee. Wicn nnd Tcschcn i.380. Gcschichtc dcs k. t. achten Uhlancn-Rcgimcntes Erzherzog Fer- dinand Maximilian. Von seiner Errichtung 1718 bis August 1860. Wien 1360. Topographie von Niedcröstcrrcich. Wien 1877 fs. II 7, 175, 223, 229, ' 61>1; 111 43, 68, 70: IV 275, 307; V 109, 177, 418, 593, 7«K, 751, 835, 1114, 1120 ; VI 578, 712, 750, 75?, 756, 761. Ahtcnhut Friedrich sJohann Z'reiß.j Das Buch vom Liechtenstein. Wien 19l0. S. 20—23. (Mit Portr.) Vehsc Carl Eduard. Geschichte des österrcichischcn Hofs nnd AdcIS uud dcr östcrrcichischcn Diplomatic. Bd. IX. Hamburg 1352. S. 217. 221. Victorin Josef. Gcschichtc dcs k. k. siebenten Dragoner-Regiments Herzog Wilhelm v Braunschweig von seiner Errichtung 1663 bis Ende Mai 1879. Wien 1879. S. 204, 239, 406, 429, 455. Werthcimcr Eduard. Die drei ersten Frauen deS Kaisers Franz. Leipzig 1893. S. 52. Geschichte Oesterreichs nnd Ungarns im ersten Jahrzehnt deS 19. Jahrhunderts. Bd. 1. Leipzig 1884. S. 229.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.