— iv — Hundacker 1580—1658.) 8KaI-> ?e Züiore l-svel. Historie LesK>i ock r. 1602 äc> r. 1023. X w- ck-'wi upravil Karsl 'lisltrunk. V xi-r-zs 1865—1870. «Manu- mentn Iristorias oolrsmion II) II 408, 460; V 231. Inestrum LurvMsuin, oder Anßführliche und warhafftige Beschrei- bung aller nnd jeder denckwürdiger Geschichte», so sich hin nnd wieder in der Wclt, sürnämlich aber in Europa und Tentsch- landen . . . zugetragen habcu. Beschrieben durch Joanneiu Philippum Abelinuin. Frnncksurt a. M. 1643—1738. V 717. Topographie vou Nicderösterreich. Wieu 1877ss. II 521: III 66; V 311: VI 226, 612, 034, 644, 664. ÄöiKaun Michael. Die Marigrasschaft Mähren nnd die Marttgemeinde Eisgrub. Mistelbach 1896—1!)07. II 62—63. v. ?S»rzvach Conti. Biographisches Lexikon dcs Kaiscrthums 
Oester- reich. 15. Th. Wien 1866. S. 124. ?-ortr.: Iatiröuch des Historischeu Vereins sür das Fürstentum Liechten- stein. Vaduz 1901 ff. VIII. Kaus Adam. V. Johann Adam Andreas. Karlmann I. (f1539.) Wecker Moriz Alois. Feldsberg m Niederöstcrrcich. Wicu 1886. S. 60. v. Muchholz Kranz Wcrnliard Aitter. Geschichte der Regierung Ferdinand des Erstcn. An? gedruckten und uuqcdrnckten Quellen. III. Bd. Wien 1832. llocuments liisslitsusteiumnn. Lur^ /Nlrocki prinsipis a. Iiiveirtsu- stsiu. IZckiclit I?uck. denns. sVisnnssj s. u. IX 1, 4, 7, 9, 11. 'RKlia Karl. Geschichte der Stadt Mistelbach in Nicderösterreich. V. 11. M. B. Mistclbach 1901. S. 51. 54, 128, 130. Topograpliic von Nicdcröstcrrcich. Wien 1877 ff. III 21, 43, 65, 00; IV 140: VI 34, 432, 612. Kartmann II. (1544—1585.) Accker Moriz Alois. Feldsberg in Niedervsterreich. Wien 1880. S. 12, 62, 63. v. Wnchholz Kranz Wcrnhard Aitter. Geschichtc der Ziegierung Ferdinand deS Ersten. Aus gedruckten u. nngcdruckten Quellen. III. Bd. Wicn 1832. S. 599, 662. lloeumenls I^iselitenstsiniana. Lur-t ^Ilrscki prinsipis n I^isvlrten- stsin. IZckickit I!u>I ^snns. sVisnnasj s. a. I 31; XII 1: XIV; XVI. Kleischer Victor. Fürst Karl Eusebms von Liechtenstein. Wien uud Leipzig 1910. S. 2. Kindel» Anton. Böhmen nnd Mähren im Zeitalter der Reformation. Prag 185<—1858. I/r.s. Geschichte der böhmischen Brüder I/-. S. 247. sHöK Larl.f Fürst Johann II. von Liechtenstcin nnd dic bildende Kunst. Wien 1908. S. 0, 134. 223. Salirvuch dcs Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein. Vaduz 1901.ff. I 22. (v. In der Maur Karl. Die Gründung des Fürstentums Liechtenstein.) Motizenvlatt. Beilage zum Archiv für Kunde östcrrcichijchcr Geschichts- qucllcu. Wicn 1851—185!». 1851, 229. Kartmann II. (1544—1595.) Hettinger Ednard Maria. Nonitsur des ckatss. Biographisch-gcnea- wgisch-historischcs Welt-Register. Leipzig 1869—1882. Novbr. 1872. S. 168.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.