— 160 — Schuljugend. Beaufsichtign»«, außerhalb dcr Schule durch die Lchrangcstclltcn. Gcs. 30. 7. 1878. LGbl. Nr. 7. Schulleyrer. GchaltSbczttgc. Gcs. 29. 7. 1878. LGbl. Nr. 8. Peusiousgesctz. Ges. 23. 2. 1870. LGbl. Nr. 3. Schulordnung. 8. 2. 1859. - für die Elementarschule». Vcro. 11. 12. 1897. LGbl. Nr. 8. SchulpflichtigKeit. Gcs. 3. 10. 1872. LGbl. Nr. 1. — — uud Einführung eines Zcichnungslchrknrscs. Ges. 11.10. 1805. LGbl.. Nr. 5. Schulrat als Lokalschulbchörde. Einführung. Ges. 20. 10. 1801. LGbl. Nr. 7.. Verordnung vom 3. Oktober 1390, LGbl. Nr. 3. bctrcffcnd die Beschaffen- heit und Einrichtung der Schnlgcbändc und dic Schulgesundheitspflege nnd Verordnung vom 10. Oktober 1890. LGbl. Nr. 4, betreffend die Lehrpläne für die Elementar- sowie sür dic Fortbildungsschulen. Bnchs 1890. Zeichuungs- und Tnrnuiiterricht iu dcn Elementarschulen. Vcro. 28. 10. 1897. LGbl/Nr. 0. Ä2ZE» u»d Zlaincuöüchlcin. Nebst biblischen Erzählungen vdcr erster Unter- richt im Lcscn nnd Schreibcn sür die Schulen des sonvercnnen Fürsten- thnms Licchtcnstcin. Chnr 1844. Heschäslsaussätzc. Beispielsammluug zum Gebrauche sür die liechtensteinischen Fortbildungsschulen. BnchS 1892. Kiudcrfrcuud, Der. Ein Lcscbuch für die Schulen dcs souvcraincn Fürstcn- thnnls Licchtcnstcin. Nach ?. Aegidins Jais. Chur 1835. Rechenbuch sür die Mittelklasse der Elementarschulen dcs Fürstcntnms Licchtcn- stcin. Licstal 1908. — — sür dic Oberklasse dcr Elementar- nnd Fortbildnngsschnlen dcs Fürstcn- tnms Licchtenstein. Licstal 1907. Rhcinliergcr David. Landcsknnde des Fürstentums Liechtenstein znm Ge- brauche in dcn liechtcnstcinischcn Elemcntar- nnd Fortbildnngsschnlen. Jnnsbrnck 1870. — 2. Aufl. Buchs 1884. — 3. Aufl. Vaduz 1898- Sprachlehrc, Deutsche für dic Jugend dcs sonvcräncn Fürstcnthnms Licchten-- steiu. Chnr 1335. — — sür die Schulen dcs Fürstcntnms Liechtenstein. BnchS 1887. l. Knnst. sÄiis! Karl.) Fürst Johann ll. von Licchtcnstcin und die bildende Knnst. Wiem 1908. S. 211—213; 207 f. Machtas?, Der Künstlerische, dcs Wiencr LandschastSmalcrS Adolf Obcrmüll- ner. Nnttionstatalog C. I. Waivra. Wien 1904. (Mit Abbildungen auS Liechtenstein.) m. Schöne Literatur. A-üchct Johann Wapt. Liechtenstein-Lied, in Musik gesetzt von G. Schmid- v. Grüncck (derzeit Bischof von Chnr), für die Schulen gedruckt. De «Surtins Johann Kloriu. Das Bild der Kirche, als Cautate nach Schil- lcrS Gloctc. Dornbirn 1873. Äaliner Josef. Mein Licchtcnstcin. (Gedicht). In: Licchtcnstcincr Vvlksblatt. Vaduz.1897. Nr. 45. Arätzt Kranz. Liechtenstein im Liede. Ans Anlaß deS fünfzigjährigen Regie- ruugs-Jubiläums Seiner Durchlaucht deS Fürsten Johann ll. von Liechtenstein herausgegeben. Mit einem Porträt seiner Dnrchlancht.. Brünn 1908.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.