— 113 — .L-eonhard I. (1482-1531.) Z^aprotztii Dartholomaeus. I^anrot^lcius Lnusle-iws oder Kern »nd Auszug-aus dem -sogenannten' 
mährischen Gcschicht-Spiegel, welcher aus dem Pohlnischcn von 
Johanne Woditschta Böhmisch versetzet uud endlich von einem vornehmen Gelehrten als ein deutsch Mannscript besorgt worden , , , vermehrt von M. Christoph Pfeiffer, Breslau und 
Leipzig 1730. 80, 123. Schriften 
dcr histor.-statist. Sektion 
der k. k. mähr.-schles. Gesellschaft. Brnnn 1851—1890. 5. Hcst 180. Topographie von Nicderösterreich. 
Wien 1877 ff. 
III 05; V 191. ZSihann Michael. 
Die Markgrasschast Mähren nnd dic Marktgcmeindc . ' 
Eisgrub. Mistclbach 1896—1907. I 211—212. ZSolny Gregor Thomas. Die Wiedertäufer in Mähren. In: Archiv für Kunde österreichischer Geschichtsqucllcu. 
Wicn 1850, II 1. S. 75 ff. v. ZSnrzöach Eonst. Biographisches Lexikon des Kaiserthnms Ocstcr- rcich. 15. Th. 
Wien 1860. S. 120. ^conhard 
II. (1542.) Itanpach Wernhard. Evangelisches Oesterreich, das ist, Historische Nachricht von den vornehmsten Schicksalen der Evangelischen Kirchen in dem Erzhcrzogthum unter nnd ob der Enns. Ham- burg 1730—1741. X 1. Forts. 90. Leopold 
Joseph (1743—1772.) Kaust 
Johann. Gcschichtc dcs Jnfautcric-Rcgimcntcs 
Nr. 22. Wien 1891. S. 
IX 29. KuKKa, 
Oberlt. Geschichte des Jufautcric-Rcgimcntcs 
Nr. 22. Zara 1902. S. 96, 026. v. Khevenyüllcr-Metsch Johann Joseph Kürst. Aus der Zeit Maria ' Theresias. 
Tagebuch 1742—1776. Wicu 1907 ff. 
IV. 1752 bis 1755. S. 145 Scttinger Eduard Maria. Nsmitsur ckss ckaiss. Biographisch - genca- 'logisch-historisches Welt-Register. 
Lcipzig 1869—1882. Avril 1867. S. 128. .Lcopoldine Ädelgnnde, Tochtcr dcs Fürstcn Franz 
Joscph (1754—1823.) Hcttiuger Eduard Maria. Klonitsur ckss ckates. Biographisch-gcnea- 'logisch - historisches Welt-Register. 
Leipzig 1869—1882. 'Avril 1867. S. 128. Topographie von Niederösterreich. Wien 1877sf. 
IV 43/. Wol'f Adam nnd Kans v. Zwicoineck-Süoenhorst. Oesterreich nntei Maria 
Theresia, Josef II. und Leopold 
II. 1740—1792. Berlin l.884. S. 2l8. Lcopoldine (Maria Josepha), Tvchtc» dcs Fürstcn Johann 
Joscph (1793 bis 1808.) Eristc Ssliar. Feldmarschall Johanncs Fürst von Licchtcnstcin. Wicn 1905. S. 12, 103. Lcopoldine, Tochtcr dcs Fürstcn Moriz Joscph Johann Baptist (1815—1899.) Zahröuch, biographisches uud dcutschcr Nckrolog. Herausgcgcben von Äntön Bettclheim. Berlin. 
IV. 159. ' Magdalcna, Tochter Wvlsgangs II. 
(1' 1622.) Fleischer Victor. Fürst Karl Ensebius von Liechtenstein. Wicn und ' Lcipzig 1910. S. 7.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.