— 108 ' - Karll. (151,9—1027.) Topographie von Nicderösterreich. Wicn 1877ff. 1.426: 111 13, 44, 40^ 66—68; V87. VI 012, 6!;!, 61!), 621. 627, 643, 64!). Alilenliut Ariedrich lJohanu ?'rcik.) Das Buch vom Liechtenstein.. Wien 19!0. S. 16- '7. ZSinau» Michael. Die Markgrasschast Mähren nnd dic Marktgemcindc Eisgrnb. Mistelbach 1896—1907. I 222—224. 245 II 6, 8, 9,. II, >7, 26, 31, 57-61, 104, 275, 279, 285. ?Solnv Gregor Thomas. Dic Markgrasschast Mährcn, topographisch, statistisch „nd historisch gcschildcrt. Brnnn 1835—1842. V 132- VI 782. Kirchliche Topographie von Mährcn. meist nach Urkunden nnd- Handschristcn. Brunn 1855-1800.^. I. L. 207. v. Wrede Alphous Areih. Geschichte der k. uud I. Wehrmacht. Die Ncgimcnter, Corps, Brauchen nnd Anstalten von 1018 bis- Ende des XIX. Jahrhunderts. Wicn 1898—1901. Bd. II S. 15; III/2 S. 417. v. ZSurzliach Sonst. Biographisches Wörterbuch des KaiscrthnmS- Oesterreich. 15. Th. Wicn 1800. S. 129—130. Zicglcr Keinrich.^.Dic Gegenreformation in Schlesien. Halle a. S.. 1888. S. 41, 47, 50. H-'ortr.: I. v. Beide se. Jahrbuch dcs Historischen Bcrcins siir das Fürstcntum Licchtcnstcin. Vadnz 1901 ff. VIII. Karl Enscliins (1611-1684.) Alecker Moriz Alois. Feldsbcrg in Niedcrvsterreich. Wien 1886. S7 13, 03, 04, 07—70. Aicrmann Gotttieli. Gcschichtc der Hcrzogthiimer Troppau und Jägcrn- dors/Teschcn 1874. S. 549 fs. llocumknl» I^isvlrtknsteiniann. Lur-r ^.Ilrsäi prinoipis n I^iselitizn- -.Win. I'^Iiäit liucl .lenns. sViennu-zj s. n. XXII 3, 8,10. 20. 24. Pudiii Aedn Aranz. Dcs Hcrzogthmus Troppau ehemalige Stellung znr Markgrasschast Mährcn. Wicn 1857. S. 213,'215, 219, 341, 34->, 340, 349. Encyklopädie dcr Ncncrcn Gcschichtc. Begründet von Wilhclm Hcrbst. III. Bd. Gotha 1886. S. 239. Ens Aausti». DaS Oppaland oder dcr Troppancr Kicis nach seinen geschichtlichen, natnrgcschichtlichcn, bürgerlichcn nnd örtlichen Eigenthümlichkeiten beschrieben. Wien 1835—1837. I 129, 433. 135, 137. 142, 143. II 117—134. III 146. Aleischcr Victor. Fürst Karl Eusebius von Licchteustciu als Bauherr und" Kunstjammlei (1611—1684). Wicn und Lcipzig 1910. (Veröffentlichungen dcr Gesellschaft für neuere Geschichte Oester- reichs. Band I.) Aritscher Aranz. Gedcntbuch der Stadt Mährisch-Trübau nnd dcr znm ehemaligen Trübcmer Domininm gehörigen Gemeinden. Prag 1808. S. 21-25. 27, 32. 131, 134, 175. sKäusler Josef Vinccnz nnd Josef Aeil.^ Schilderung von Eisgrub uud FeldSberg uud deren Umgebnngen. Wien >1840f. S. 18, 25, 50—53, 57. sHöh Karl.j Fürst Johann II. von Liechtenstein nnd dic bildende Knnst. Wien 1908. S. 8, 238, 248, 253, 255, 284, 235. Geschichte dcr Stadt Feldsbcrg. FcldSbcrg 1902. S. 64—70. Saljrlilich dcs Historischen Vereins für daS Fürstentum Liechtenstein. Vadnz 1901 sf. I 25. (v. In der Manr Kart. Die Gründnng des Fürstentnms Licchtcnstcin.)
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.