Banner eLiechtensteinensia Link zur Homepage der Liechtensteinischen Landesbibliothek Link zurück zur Startseite der eLiechtensteinensia

Veröffentlichungen der Liechtensteinisch-Tschechischen Historikerkommission

Band 1 – Liechtensteinische Erinnerungsorte in den böhmischen Ländern

Nachweis im Bibliothekskatalog  |  zur Gesamtübersicht  |  zu Band 1  Band 2  Band 3  Band 4  Band 5  Band 6  Band 7  Band 8

Die 8 deutschsprachigen Bände sind nun im Volltext verfügbar. Sie werden indes erst zu einem späteren Zeitpunkt in die Volltextsuche integriert. Inzwischen stehen Ihnen hier die Volltexte kapitelweise als PDF-Dateien zur Verfügung, die Verlinkungen sind daher nur vorläufig gültig.

Inhalt

Umschlag
Impressum | Inhalt | Vorwort

Einführung

1. Thomáš Knoz: Erinnerungsorte der Liechtenstein, Einleitende Thesen
2. Catherine Horel: Die Habsburgermonarchie: Ein transnationaler Erinnerungsort?

Personen und Ereignisse

3. Thomas Winkelbauer: Karl von Liechtenstein und das Prager Blutgericht vom 21. Juni 1621 als tschechischer Erinnerungsort im Spiegel der Historiographie
4. Jan Županič: Das Haus Liechtenstein in Österreich-Ungarn | Zur Frage der souveränen Stellung eines aristokratischen Geschlechts
5. Rupert Quaderer: Beneš vertrete "einen unserer Aufnahme feindlichen Standpunkt" – Liechtenstein, der Völkerbund und die Tschechoslowakei
6. Václav Horčička: Einige grundlegende Probleme des Wirkens der Familie Liechtenstein in den Böhmischen Ländern während des Zweiten Weltkrieges

Orte und Kunst

7. Michal Konečný: Die Landschaft zwischen Eisgrub (Lednice) und Feldsberg (Valtice) als Erinnerungsort
8. Lubomir Slaviček: Die Schlossgemäldegalerie in Frischau bei Znaim, ein weiterer Ort der liechtensteinischen Sammeltätigkeit

Bilder und Stereotypen

9. Petr Elbel: Das Bild der Liechtenstein in der tschechischen Historiographie
10. Blažena Gracová: Das Bild der Liechtenstein in tschechischen Geschichtslehrbüchern
11. Zdeněk Vácha: Das Bild der Liechtenstein und die mährischen Denkmäler der Fürstenfamilie
12. Peter Geiger: Das Bild der böhmischen Länder, der Tschechoslowakei und Tschechiens in den liechtensteinischen Medien

Bildnachweis
Die Autoren

Wartezeiten bei der Anzeige des Inhalts
Verschiedene Vorteile beim Handling, bei der Volltextsuche, den Speicher- und Druckmöglichkeiten sowie der grossen Verbreitung der notwendigen Software haben uns bewogen, ganze Kapitel jeweils als Gesamtdokument im sogenannten Portable Document Format (PDF) von Adobe vorzuhalten. Der Nachteil liegt in den teilweise grossen Dateien bei mehrseitigen Dokumenten. Je nach Geschwindigkeit Ihrer Internetanbindung kann daher das Laden und Anzeigen von grösseren Dokumenten einige Zeit in Anspruch nehmen. Sofern es Probleme mit der Anzeige im Browser gibt, können Sie die Datei auch über den entsprechenden Button "Speichern" auf Ihren PC laden und von dort mit Doppelklick öffnen. Mehr technische Info >